Rechtliche Bedingungen

Alles, was Sie wissen müssen, um unsere Dienste richtig zu nutzen

In diesem Abschnitt finden Sie alle notwendigen Informationen. Nutzungsbedingungen (TCU), akzeptable Nutzung (AUP), Datenschutzrichtlinien, Bedingungen für die Domainregistrierung sowie andere Bedingungen, die für die Dienstleistungen in unserem kommerziellen Angebot gelten. Sofern Sie Fragen zu rechtlichen Bestimmungen haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an unsere Rechtsabteilung.

Datenschutzbestimmungen

und Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.






Dokument gültig ab 25 Mai, 2018. Bitte überprüfen Sie dieses Dokument regelmäßig auf Aktualisierungen.

Wir bei ROMARG glauben an Transparenz und wir kümmern uns um Ihre Privatsphäre. Wir sammeln nur die Informationen, die notwendig sind, um die von Ihnen bestellten Dienstleistungen zu erbringen, und wir bewahren sie sicher auf.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Diese Richtlinie erläutert unsere Datenschutzpraktiken für ROMARG.ro oder ROMARG.com (die "Site"). Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle von ROMARG SRL (im Folgenden als "ROMARG", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet) angebotenen Dienste. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, warum und wie wir personenbezogene Daten unserer Kunden sammeln und verwenden.

ROMARG SRL ist im Handelsregister unter der Nummer J14/900/1994, Steuernummer RO6529540 mit Sitz in Sfantu Gheorghe, Str. Puskas Tivadar nr. 62 und mit operativem Sitz in Brasov, Str. Ionescu Crum, nr. 1, Brasov Business Park, Turn 2, 6th Floor eingetragen.

Nachstehend finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

1. Sammeln von Informationen
2. Wie wir die Informationen verwenden
3. Zweck der Datenverarbeitung
4. Empfänger von personenbezogenen Daten
5. Sicherheitsmaßnahmen
6. Aufbewahrungsfrist
7. Deine Rechte
8. Altersgrenze
9. Änderungen der Datenschutzrichtlinie
10. Fragen und Kontakte


1. INFORMATIONSSAMMLUNG


Wenn Sie auf die Website zugreifen und sie durchsuchen, erfassen wir die folgenden Informationen über Sie:

Von Ihnen übermittelte Informationen


Datum der Kontaktaufnahme - wir erhalten und speichern alle Informationen, die beim Ausfüllen einer Bestellung übermittelt werden. In den Bestellformularen werden folgende Informationen über Sie erfasst: Vor- und Nachname, CNP oder NIF, Postanschrift (Wohnsitz/Wohnort/Postanschrift), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Standortdaten (IP).

Informationen, die wir durch die Nutzung unserer Dienste erhalten


Automatische Informationen - Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir Informationen, die personenbezogene Daten darstellen können. Zu diesen Informationen gehören IP-Adresse, Referral Url, zuletzt besuchte Seite, Browsertyp, Betriebssystem. Wir können das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs sowie die Anzahl der Klicks auf unserer Website aufzeichnen.

Werkzeuge zur Verkehrsmessung - Wir nutzen von Dritten bereitgestellte Dienste zur Messung des Datenverkehrs (Google Analytics), um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln, wie z. B. Besuche und besuchte Seiten. Wir verfolgen auch die Popularität der veröffentlichten Inhalte. Verkehrsmessungs-Tools verwenden spezifische Tracking-Techniken (zum Beispiel: Cookies), um Ihr Gerät zu erkennen und Informationen über Sie zu analysieren. Es werden folgende Informationen erfasst: welche Seiten Sie besucht haben und wie lange Sie auf diesen Seiten verbracht haben, Ihre IP-Adresse, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, der von Ihnen verwendete Browser und die Website, die Sie besucht haben, bevor Sie auf unsere Website kamen.

1. Informationsprotokolle - Wenn Sie die Website besuchen, auf von uns bereitgestellte Inhalte zugreifen, unsere Dienste nutzen, unsere Chat-Anwendung verwenden, uns Fragen stellen, technische Unterstützung im Zusammenhang mit den angebotenen Diensten anfordern, uns eine E-Mail senden oder an Wettbewerben teilnehmen oder Zufriedenheitsformulare auf unserer Website ausfüllen, erfassen und speichern wir automatisch eine Reihe von Informationen in Protokolldateien. Zu diesen Informationen gehören Ihre IP-Adresse, Ihre Webadresse, die Website, die Sie zuvor besucht haben, die Webadresse der Website, die Sie verlassen haben, der von Ihnen verwendete Browser, Ihr Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit, die Art der von Ihnen gestellten Anfrage und etwaige Fehler, die von der Website oder den Diensten empfangen wurden.
2. Andere Informationen - Wir erhalten und speichern auch alle Informationen, die Sie auf unserer Website, über unseren Chat, per E-Mail, Telefon oder in einer anderen Kommunikation mit unserem Team oder in Verbindung mit der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen übermitteln. Jedes Mal, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, zeichnen wir das Ticket, den Chat oder das Telefongespräch auf, um sicherzustellen, dass wir über genaue Informationen verfügen, damit wir die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen weiterhin erbringen können, und um die von unserem Team ergriffenen Maßnahmen zu unterstützen, falls es zu einer Beschwerde über die von uns erhaltene Antwort kommt.


2. WIE WIR DIE INFORMATIONEN VERWENDEN



Die von Ihnen bereitgestellten Informationen:


Wir sammeln, speichern und verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen aus folgenden Gründen:

1. Kontaktinformationen - um Sie über Ihre Bestellungen, den Status unserer Dienstleistungen, Änderungen der Funktionalität unserer Dienstleistungen und der Website zu informieren. Wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, solche Informationen zu erhalten, können wir Ihnen auch Informationen über unsere neuen Dienste/Sonderangebote oder regelmäßige Benachrichtigungen schicken. Wir verwenden E-Mail, Telefon oder SMS, um Sie über mögliche Probleme mit Ihren Hosting-Konten, Unterbrechungen der Funktionalität unserer Dienste oder Aktualisierungen oder Verbesserungen unserer Dienste zu informieren.
2. Zahlungen und finanzielle Informationen - Diese Informationen werden zusammen mit Vertragsinformationen benötigt, um ein Kundenkonto zu eröffnen, einen neuen Auftrag abzuschließen oder einen bestehenden Vertrag zu verlängern, einen neuen Vertrag zu beginnen, eine Rechnung auszustellen und unsere gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste


Wir sammeln, speichern und verwenden die Informationen, die wir infolge Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten, aus folgenden Gründen:

1. Automatische Informationen - zur Ermittlung von Problemen mit unseren Servern, zur Verwaltung der Website und unserer Dienste. Mit diesen Informationen kann keine Einzelperson identifiziert werden, außer um Betrug oder Missbrauch unserer Website oder unserer Systeme zu verhindern.
2. Statistische Instrumente - zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und unserer Website.
3. Informationen protokollieren - um mögliche Probleme zu erkennen und unsere Website zu verwalten.
4. Andere Informationen - um Ihr Konto und die von Ihnen aufgegebenen Bestellungen zu verwalten, um im Falle eines Rechtsstreits/einer Reklamation über genaue und relevante Informationen zu verfügen und um konkrete Elemente zu ermitteln, die uns helfen können, die angebotenen Dienstleistungen zu verbessern.


3. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG


Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, müssen wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie erfassen und verwenden. Wir respektieren die Privatsphäre und halten uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten an mehrere grundlegende Prinzipien:

  • Wir erfassen nur so viele personenbezogene Daten, wie für die Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen erforderlich sind.
  • Wir bieten volle Transparenz darüber, wie wir Ihre Daten verwenden, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen unter Wahrung Ihrer Privatsphäre zu erfüllen.
  • Wir stellen sicher, dass wir die Informationen nur für den Zweck verwenden, für den Sie Ihre Zustimmung gegeben haben

Personenbezogene Daten werden im Einklang mit dieser Richtlinie verarbeitet, um:

1. Vertrag - auf der Grundlage Ihrer Bestellung für die Bereitstellung von Dienstleistungen und Produkten aus dem kommerziellen Angebot von ROMARG (z.B. Registrierung und Verlängerung von Web-Domains, Hosting-Dienste, SSL-Zertifikate, virtuelle Server, dedizierte Server).
2. Rechtliche Verpflichtungen - Berichterstattung an die Nationale Agentur für Steuerverwaltung und andere staatliche Institutionen (auf deren ausdrücklichen Wunsch) für die Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit den Kontrollen der Behörden, wie ANAF, ANPC, ANSPDCP, IPJ, Staatsanwaltschaften usw.
3. Legitimes Interesse - die für Zwecke erforderlich sind, die in unserem berechtigten Interesse liegen, wie z. B.:

  • um unseren Kunden die bestellten Produkte oder Dienstleistungen anzubieten;
  • um illegale Aktivitäten und Betrug zu erkennen und zu verhindern;
  • Verbesserung der Sicherheit von Netzen und Informationssystemen;
  • um besser zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren;
  • die Wirksamkeit von Werbe- und Marketingkampagnen zu ermitteln;
4. Zustimmung - Wir stützen uns auf Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, um die von Ihnen bestellten Produkte oder Dienstleistungen zu liefern und Ihnen Marketinginformationen (regelmäßige E-Mails, Newsletter, maximal 1 pro Monat und Werbeangebote) per E-Mail zuzusenden. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketinginformationen jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Kundenkonto aktualisieren.


4. EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN


Ihre personenbezogenen Daten können an die folgenden Kategorien von Empfängern übermittelt werden:

1. Betroffene Person oder ihre Vertreter;
2. Organisationen national oder international (z.B. RoTLD, Tucows Inc., Eurid, usw.)
3. Behörden Behörden in Rumänien (z. B.: ANAF, Nationales Amt für die Verhütung und Bekämpfung der Geldwäsche, Staatsanwaltschaften, IGP usw.) und im Ausland (z. B.: Europäische Kommission, Steuerbehörden, Gerichte usw.).

Personenbezogene Daten können an Einrichtungen in der Europäischen Union, dem EWR oder außerhalb der EU nur zu dem Zweck übermittelt werden, zu dem die betroffene Person die Bestellung auf der ROMARG-Plattform aufgegeben hat. Die übermittelten personenbezogenen Daten sind diejenigen, die von der betroffenen Person angegeben wurden und die im Verhältnis zu dem Zweck, für den die Übermittlung an einen Dritten erforderlich ist, nicht übermäßig sind.

In Bezug auf die an Tucows Inc. (Kanada) als für die Verarbeitung Verantwortlicher übermittelten personenbezogenen Daten liegt der BESCHLUSS Nr. 173/12.12.2006 der Nationalen Behörde für die Überwachung der Verarbeitung personenbezogener Daten vor (über die Anerkennung eines angemessenen Schutzniveaus für personenbezogene Daten, das durch das kanadische Gesetz vom 13. April 2000 gewährleistet wird).


5. SICHERHEITSMASSNAHMEN


Wir verwenden Secure Sockets Layer (SSL), um die von Ihnen auf der Website eingegebenen Informationen zu verschlüsseln, um die Sicherheit und Integrität der Informationen auf der Website und von der Website zu schützen. Bei der Speicherung von Informationen, kritischen und sensiblen Daten stellen wir sicher, dass sie verschlüsselt werden.

Wir haben physische, elektronische/Software-Maßnahmen und Verfahren in Bezug auf die Sammlung, Speicherung und Offenlegung von potenziell persönlich identifizierenden und persönlich identifizierenden Informationen eingeführt. Unsere Verfahren erfordern in einigen Fällen, dass wir Sie um einen Nachweis Ihrer Identität bitten, bevor wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen oder auf Ihre Anfragen reagieren.

Um Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen, haben wir Maßnahmen zur Sitzungsverwaltung und zum automatischen Ablauf von Sitzungen getroffen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme empfehlen wir Ihnen, sich über die Option "Abmelden" abzumelden, wenn Sie Ihr Kundenkonto oder Ihren Computer nicht mehr benutzen, und keine Passwörter in Ihrem Browser zu speichern.

Obwohl wir uns der Datensicherheit verpflichtet fühlen und die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass keine Datenübertragung über das Internet garantiert sicher sein kann. Daher sollten Sie beachten, dass wir die vollständige Sicherheit der personenbezogenen Daten, die Sie über das Internet an uns übermitteln, nicht garantieren können.


6. AUFBEWAHRUNGSFRIST


Die Aufbewahrung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt für die Dauer der Gültigkeit der mit ROMARG abgeschlossenen Verträge bzw. der Gültigkeit der über die Site registrierten Domains, zuzüglich 10 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses bzw. dem Erlöschen der Domains, sofern nicht eine gesetzliche Vorschrift eine längere Aufbewahrung der Daten erfordert.


7. IHRE RECHTE


Als betroffene Person haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

1. das Recht auf Zugang zu den Daten (Artikel 15 der Verordnung);
2. das Recht auf Berichtigung der Daten (Artikel 16 der Verordnung), nachdem die Identität des Antragstellers festgestellt wurde;
3. das Recht auf Löschung der Daten, ein Antrag, der unter dem Gesichtspunkt der Erfüllung der ausdrücklichen Bedingungen von Artikel 17 der Verordnung und des Zwecks der Erhebung geprüft wird;
4. das Recht auf Datenbeschränkung, ein Antrag, der im Hinblick auf die Einhaltung der ausdrücklichen Bedingungen von Artikel 18 der Verordnung geprüft wird;
5. das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 der Verordnung);
6. das Recht, Einspruch zu erheben (Artikel 21 der Verordnung);
7. das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruht (gemäß Artikel 22 der Verordnung);
8. das Recht, sich an die nationale Aufsichtsbehörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Justiz zu wenden.

Über den Abschnitt "Kontodetails" im Kundenbereich können Sie auf die mit Ihrem Konto verbundenen Informationen zugreifen, sie ändern und korrigieren. Wenn Sie zusätzliche Unterstützung benötigen oder diese Rechte ausüben möchten, können Sie uns unter Verwendung der in dieser Richtlinie im Abschnitt "Fragen und Kontakte" aufgeführten Informationen kontaktieren.


8. ALTERSGRENZE


Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ROMARG erbringen wir keine Dienstleistungen und sammeln keine Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie Beweise dafür haben, dass ein Minderjähriger (unter 18 Jahren) Dienstleistungen erworben oder uns seine persönlichen Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Informationen, die in dieser Richtlinie im Abschnitt "Fragen und Kontakte" aufgeführt sind.


9. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZPOLITIK


Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn wir uns entscheiden, diese Richtlinie zu ändern, werden wir diese Aktualisierungen hier oder an einem anderen Ort, den wir für angemessen halten, veröffentlichen, damit Sie über die von uns erfassten Informationen informiert sind.
Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie in diesem Abschnitt, per E-Mail oder über die Website mindestens 15 Tage vor Inkrafttreten dieser Änderungen informieren.


10. FRAGEN UND KONTAKTE


Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten, indem Sie eine datierte und unterzeichnete Adresse zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises an ROMARG, Str. Ionescu Crum, nr.1, Brasov Business Park, Tower 2, 6th Floor, Brasov, Landkreis Brasov, Postleitzahl 500446 oder per E-Mail an data-protection@romarg.com senden.

Wenn Sie einen Antrag auf Ausübung Ihrer Datenschutzrechte stellen, werden wir innerhalb der in der Verordnung vorgesehenen Frist von einem Monat auf Ihren Antrag antworten.

Ihre Zustimmung zu den Verarbeitungen wird ausgedrückt, sobald Sie eine Online-Bestellung gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 667/2001 über den Schutz natürlicher Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten aufgeben.